Möbel
Auswahl verfeinern
Filter
  • Hersteller

Möbel für das perfekte Camping Vergnügen

Beim Camping muss man an viele verschiedene Dinge denken, damit das Ganze ein voller Erfolg wird. Das fängt bei der Entscheidung für eines der verschiedenen Zelte an, aber natürlich gehört noch weitaus mehr dazu. Was wäre ein perfekter Campingurlaub schließlich ohne die vielen kleinen Dinge, die man gemeinhin als Zubehör bezeichnen könnte. Dazu zählen auch die verschiedensten Camping Möbel, auf denen man es sich dann so richtig schön bequem machen kann. In dieser Kategorie findet man eine Vielzahl solcher Möbel und dabei wurde wie immer großer Wert auf eine exklusive Auswahl an Herstellern gelegt.

Praktische Faltstühle und Campingtische

Für das Relaxen auf dem Zeltplatz sollte man immer ein paar leicht zu transportierende Campingmöbel mit dabei haben. Richtig ideal für diesen Zweck ist zum Beispiel ein McKinley Faltstuhl. Dieser lässt sich nicht nur im Nu Platz sparend zusammenklappen, sondern ein solcher Stuhl bietet einem auch tatsächlich einen ungeahnten Komfort. Wenn dann noch pfiffige Extras wie ein Getränkehalter mit dazu kommen, kann schon fast nichts mehr schief gehen. Natürlich gibt es auch für den Junior lustige und verspielte Campingstühle, beispielsweise mit witzigen Figuren oder Comicmotiven. So haben auch die Kleinen eine Menge Spaß dabei. Damit das ganze eine vollkommen runde Sache wird, sollte man sich jedoch am besten noch gleich einen Campingtisch aus Aluminium mit dazu holen. Ein derartiger Tisch ist pflegeleicht, robust und besonders langlebig zugleich.

Kostengünstige Lösungen und bequeme Ruhestätten

Möchte man nur so wenig Geld wie möglich für das Camping Equipment ausgeben, dann ist ein McKinley Camping-Dreibein-Hocker vielleicht gar keine schlechte Idee. Schon für sehr kleines Geld ist dieser erhältlich und dabei kann man eigentlich nichts falsch machen. Sind längere Touren geplant und man möchte es sich im oder vor dem Zelt dann doch mal so richtig bequem machen, dann sollte man zu einem hochwertigen Faltbett greifen. Mit wenigen Handgriffen ist dieses aufgebaut und auch wieder abgebaut, wonach man es prima überall hin transportieren kann.

Rundum hygienisch auch unterwegs

Gerade das Thema Hygiene ist beim Camping bekanntlich immer so eine Sache. Legt man auf diesen Aspekt besonders großen Wert, dann sollte man ein überschaubares Investment wagen und sich eine moderne Camping Dusche zulegen. Damit kann man sich nicht nur bei längeren Touren in die Natur fast wie zu Hause waschen, sondern auch im eigenen Garten kann die Dusche als willkommene Erfrischung an heißen Sommertagen eingesetzt werden. Bis zu 20 Liter Wasser lassen sich anhand der Sonneneinstrahlung mit der Vorrichtung binnen weniger Stunden angenehm erwärmen. So haben selbst die größten Campingmuffel keine Ausrede mehr, nicht mitzukommen.